Schutzengel

Es gibt viele Dinge in unserem Leben, die wir durchstehen, aber Sie können nicht allein sein.
Möglicherweise haben Sie einen Schutzengel an Ihrer Seite oder tragen ihn sogar, wenn Sie nicht
alleine stehen können. Es kann ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern, zu glauben, dass ein Schutzengel
nach Ihnen und Ihren Lieben Ausschau hält. In solchen spirituellen Überzeugungen steckt eine
erstaunliche Kraft. Dies kann Ihnen helfen, auch schwierige Zeiten zu überstehen, in denen so viele
Männer und Frauen an Corona erkranken.

Im Laufe der Zeit gab es Geschichten und verschiedene Arten von Kunstwerken, die Schutzengel
in Aktion zeigen. Diese Geschichten und Bilder vermitteln den Eindruck, dass wir ein unsichtbares
Unterstützungssystem haben, von dem wir nichts wussten. Für viele Menschen gibt es ihnen noch mehr
Vertrauen in Gott.

Der genaue Glaube einer Person an Schutzengel hängt oft von der Art der Religion ab, der sie folgt.
Es kommt auch darauf an, wie tief ihr Glaube ist. Einige Menschen glauben nicht an sie, bis eine
traumatische Erfahrung stattgefunden hat. Zum Beispiel, wenn ein Baby vorzeitig geboren wird und
nicht erwartet wird, dass es lebt. Die Tatsache, dass sie dies ohne Komplikationen oder Mängel tun,
ist ein Wunder. Es könnte sein, dass ein Schutzengel über sie wachte.

Es gibt viele Filme, die Schutzengel zeigen. Das beliebteste von allen ist „Es ist ein wundervolles
Leben“. Diese Show wurde 1946 eingeführt und ist auch in den Ferien immer noch ein Hit. Es
zeigt, dass einer Person mit Hilfe eines Schutzengels zu ihrer Errettung zurück geholfen werden kann.

Sie können jemanden wissen lassen, dass Sie ihn überwachen möchten, indem Sie ihm eine
Schutzengelnadel geben. Sie können es auf ihrer Kleidung tragen oder es im Auto auf eine
Sonnenblende setzen. Es gibt Schutzengel-Schlüsselanhänger, die eine Person auch mit sich führen
kann. Es gibt uns definitiv ein gutes Gefühl zu wissen, dass andere Leute an uns denken. Es kann
sein, dass viele der Schutzengel da draußen wirklich andere Menschen sind, denen wir ausgesetzt
sind.

Fast jede Stadt oder Region hat ihren Schutzpatron.

2 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.