Kategorien
Fotos

Kapitel 3 T4

http://www.redbox.de/news/_data/Fotolia_Drubig_1.jpg
 © drubig-photo – Fotolia.com
736 Mal heruntergeladen

Machen Sie sich ein differenziertes Bild von Ihrer Stadt. Gehen Sie einfach mal in öffentliche Gebäude, fahren Sie mit dem Fahrstuhl in den zwanzigsten Stock und wandern Sie die Flure entlang. Suchen Sie ein Fenster und fotografieren Sie Ihre Kirche/Rathaus usw aus einer Perspektive, die Sie noch nicht gesehen haben. Aber Vorsicht: lassen Sie sich dabei nicht erwischen, Sie brauchen in den meisten Fällen eine Genehmigung zum Fotografieren. Näheres dazu im Kapitel „Alles, was Recht ist“

Tipp 7: Nutzen Sie Ihr Hobby/Fachwissen

Wenn Ihr Steckenpferd Modell-Segelfliegen ist, dann machen Sie hier ihre einzigartigen Fotos und nutzen die Kontakte und Zugänge als Mitglied eines Vereins.

Fotos von oben auf die Erde herunter könnten Ihre Marktlücke sein.

Vielleicht arbeiten sie halbtags in einer Drechselwerkstatt, dann ist das genau die Nische für Ihre unverwechselbaren Fotos. Möglicherweise züchten Sie Hunde, Katzen, Hühner oder Giftschlangen oder kennen jemanden, der das tut – wunderbare Motive für Stockfotos wenn die Bilder eine allgemeine Aussage unterstützen.

Ganz egal, worin Sie sich auch auskennen, Sie können es so gut wie immer mit der Fotografie verbinden.

Wie wär es z.B. mal wieder mit einem Besuch im (Aqua-)Zoo/Tierpark oder Terrarium? Dort gibt’s immer interessante Motive – aber bitte Tipp 4 beherzigen

Vertikal oder Horizontal?

Die meisten Zeitschriften, Bücher, Broschüren, Plakate und auch Spiegel sind hochkant, unter anderem deshalb, weil Menschen nun mal “hochkant” sind. Von einem Motiv sollte deshalb, wenn möglich, eine horizontale und vertikale Variante fotografiert werden. Horizontale Bilder werden häufig für die Webnutzung gekauft mehr während die vertikalen meistens für Druckzwecke eingesetzt werden. Also immer beide Varianten schießen!

http://www.redbox.de/news/_data/Fotolia_Kaljikovic_1.jpg

http://www.redbox.de/news/_data/Fotolia_Drubig_2.jpg

© Amir Kaljikovic – Fotolia.com © drubig-photo – Fotolia.com

1.080 Mal heruntergeladen 262 Mal heruntergeladen

„Ein gutes Stockfoto ist ein unfertiges Foto!

(HENRY SCANLON- Gründer von Comstock)

Gestaltungs- frei- heit

Freisteller vor weißem Hintergrund. Textfreiraum rund um das Motiv. Und Aussagefreiheit rund um das Foto- also eine möglichst allgemeine universelle Be-Deutung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.