Kategorien
Fotos

Kapitel 2 T5

Einige spezielle Freeware-Programme möchte ich hier noch vorstellen:

Ein Programm, das die EXIF-Daten der Fotos ändern kann, ist z.B. ExifTool. Mit dem Programm lassen sich wirklich alle in Bilddateien gespeicherten Zusatz-Informationen (Exif, IPTC, XMP) nicht nur auslesen, sondern auch bearbeiten Mit „ExifToolGUI“ erhält dieses Programm nun die lang erwartete benutzerfreundliche Bedienoberfläche. Fast alles lässt sich verändern, also nicht nur Stichwörter und

Bildkommentare, sondern auch die von den Kameras automatisch eingefügten Daten wie Belichtungszeit, Blende und vieles mehr.

Mit dem „Exif-Viewer“ erhalten Sie Zugriff auf die so genannten Exif-Daten Ihrer Digitalbilder. Dazu zählen Angaben wie Datum, Belichtungszeit, Kameratyp, Fokus-Infos zu Ihrer Kamera oder Details zur benutzten Brennweite. Die ausgelesenen Daten können Sie bei Bedarf in die Formate TXT oder XLS exportieren und weiterverwenden.

Mit „MD Exif“ haben Sie die Möglichkeit, Ihre digitale Fotosammlung anhand der Exif-Daten zu sortieren. Mit Hilfe der gespeicherten Informationen erstellt das Programm beispielsweise eine Ordnerstruktur nach Datum und Uhrzeit. Die Originaldateien werden dabei nicht umbenannt, sondern lediglich in ein von Ihnen festgelegtes Verzeichnis kopiert.

Ähnliches leistet auch diese Freeware. Wollen Sie Ihre unzähligen Digitalfotos auf der Festplatte auf eine vernünftige Art und Weise in Ordner sortieren? In diesem Fall kann Ihnen „AmoK Exif Sorter“ viel Arbeit abnehmen. Mit wenigen Mausklicks erstellt das Programm etwa für jeden Tag einen Ordner und kopiert die an den jeweiligen Tagen aufgenommenen Bilder dort hinein. Das Aufnahmedatum holt sich die Software aus den in den Fotos gespeicherten Aufnahmedaten der Digitalkamera.

Und wenn Sie ein Foto weitergeben wollen ohne Infos in den Exifs ist der „Exif Tag Remover“ genau richtig: es löscht die Zusatzinformationen (Exif- und IPTC-Daten) die von der Kamera oder einem Bilderverwaltungs-Programm erzeugt werden. Diese Informationen können zum Beispiel das Datum der Aufnahme, das Kameramodell oder einen von Ihnen eingegebenen Kommentar zum Bild enthalten. Wenn Sie Ihre Fotos weitergeben, werden diese Daten automatisch mit übertragen. Mit dem Programm „Exif Tag Remover“ können Sie diese Daten entfernen, auch bei mehreren Fotos auf einmal.

Ich habe auf meiner website smartpix.eu einen Shop eingerichtet, worüber sich jeder genau die Ausrüstung bestellen kann, mit der ich arbeite. Aber Sie können auch die Ausrüstungsgegenstände nur erst einmal begutachten. Schauen Sie mal rein und machen Sie sich ihr eigenes Bild.

Extrem wichtig, wenn Ihre Ausrüstung einen gewissen Wert erreicht hat, ist eine Kameraversicherung. Leicht fällt mal im Eifer des Gefechts eine Kamera gerade auf ihre schwächste Stelle (Display) und ist dann häufig ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Elektronik Schutzbrief/Kameraversicherung

z.B. von

Assona GmbH Postfach 51 11 36 13371 Berline-Mail: kundenservice@assona.de

Bei gewerbsmäßiger Fotografie empfiehlt sich auch unbedingt eine Berufshaftpflichtversicherung.

Hier können Sie einen Blick in Yuris Studio werfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.